Interface zum Lernen – Ein Konzept für digitale Schulbildung

In einer konsistenten Umgebung findet die Bearbeitung von Inhalten aller Schulfächer statt. Das Ergebnis ist eine Prinzipiensammlung, die fächerspezifische Zugänge bietet und gleichzeitig übergreifende Standards formuliert und damit einen Rahmen für digitales Lernen schafft.

In einer konsistenten Umgebung findet die Bearbeitung von Inhalten aller Schulfächer statt. Das Ergebnis ist eine Prinzipiensammlung, die fächerspezifische Zugänge bietet und gleichzeitig übergreifende Standards formuliert und damit einen Rahmen für digitales Lernen schafft.

 

Institutionelle Bildung existiert, um Lernende für ihre Zukunft in einer zunehmend technologisierten und globalisierten Welt vorzubereiten. Dazu fehlt es allerdings an einem ganzheitlichen und vor allem digitalen System mit schülerzentrierter Ausrichtung. Zudem sind Lehr- und Lernmaterialien oftmals veraltet. Eine digitale Lösung ermöglicht gegenüber analoger Formate punktuelles, einfaches und schnelles Implementieren von Inhalten. Cross-curriculare Verknüpfungen, vereinfachtes Management des Schulalltags, automatisiertes Feedback oder personalisierte Lernprozesse, die an die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Schülers angepasst sind, werden unter anderem durch die Nutzung moderner Technologien ermöglicht. 

Das Konzept umfasst ein auf Schulfächer, -jahre und -arten skalierbares System. In einer konsistenten Umgebung findet die Bearbeitung von Inhalten statt. Das Ergebnis ist eine Prinzipiensammlung, die fächerspezifische Zugänge bietet und gleichzeitig übergreifende Standards formuliert und so einen Rahmen für digitales Lernen schafft.

 

 

Arbeitssituation

 

Arbeitsplatz

Arbeitsituation Chemie

Mathe

 

 

 

Dashboard 

Überblick über Schulfächer und das schulische Management
 

dashboard



Use Case 1: Geografie 

System, Inhalte und Aufgabenbearbeitung

 

Interface_1

Interface_2 

 

 

Use Case 2: Mathematik

Wissensvermittlung, Aufgaben und personalisiertes Feedback

 

Interface_3

 

 

 

Use Case 3: Gemeinschaftskunde

Gruppenarbeit und Extras 

 

Interface_4

Interface_5

 

 

 

Icons und Illustrationen

 

Icons

Illustrationen