Oder Text markieren und Enter drücken…

Interaktive Kommunikationssysteme 2

Tags
Backlinks
» Tags: "Interaktive Kommunikationssysteme 2" is tagged as » Backlinks: These Wikipages link to "Interaktive Kommunikationssysteme 2"

Ziel der Projektarbeit ist die Entwicklung effektiver Tools zum Bewältigen der Informationsflut. Jenseits klassischer Listen und Tabellen sollen unterschiedliche Möglichkeiten der Datenvisualisierung erprobt und bewertet werden. Informationen sollen handhabbar und transparent gemacht werden.

Innerhalb der letzten Jahrzehnte haben sich im Internet und anderen Netz­werken gigantische Datenmengen angesammelt. Ein Teil dieser Daten wurde manuell erstellt und in Datenbanken eingepflegt, viele Daten sammeln sich allein durch die tägliche Benutzung des Webs durch unzählige User an: E-Mails, Newsfeeds, Foren, Twitter-Threads etc.

Wie können solche Daten und ihre Verknüpfungen übersichtlich dargestellt und für unterschiedliche Usergruppen nutzbar gemacht werden?

Dies ist zunächst eine redaktionelle Aufgabe:
_ Wer benötigt welche Daten und Informationen?
_ Wie viele davon und in welcher Detaillierungsstufe?
_ Für welchen Zweck?
_ Um fundierte Entscheidungen zu treffen? Um einfach zu »browsen«?

Konzeption
_ Was geschieht mit den Datensätzen, wie können sie verarbeitet und sortiert werden?
_ Wie können Eigenschaften und Verknüpfungen zwischen Datensätze sichtbar gemacht werden?
_ Welche Werkzeuge eignen sich zum Vergleichen, Zoomen, Auswählen und Anordnen, zum Ein- und Ausblenden von Informationsebenen?

Mögliche Themenfelder
_ Werkstoff-Selektor: Kunststoffe, Chemie, Maschinenbau
_ Statistik: UN-Gesundheitsdaten, Statistisches Jahrbuch
_ Soziale Netzwerke: Xing, Facebook, Newsgroups, Foren
_ Finanzen: Banking-Software, Aktien / Chart-Analyse Tools
_ ...

Themenfindung
Recherchieren Sie alternativ 4 – 6 Themen:
_ Welches Rohmaterial an Daten steht zur Verfügung?
_ Welches Thema ist am interessantesten und bietet die meisten Gestaltungsmöglichkeiten?
_ Gibt es Spezialisten, die inhaltlich beraten könnten?

Literatur
Jacques Bertin, Graphische Semiologie – Diagramme, Netze, Karten, Gruyter, 1974
Hartmut Brückner, Informationen gestalten, Hauschild, 2004
Data Flow – Visualising Information in Graphic Design, Die Gestalten, 2008
Walter Krämer, Statistik verstehen – Eine Gebrauchsanweisung, Piper, 2010
Gerlinde Schuller, Designing Universal Knowledge, Lars Müller 2008
Edward R. Tufte, Envisioning Information, Graphics Press, 1990
Edward R. Tufte, The Visual Display of Quantitative Information, Graphics Press, 2001

Links

UN Human Development Reports
Statistisches Jahrbuch 2009 für die Bundesrepublik Deutschland
igus Produktfinder
Information aesthetics
Visual complexity
Analyse der London Underground Map
Die Datenstruktur einer Twitter-Meldung
News Visualisierung
Digg Visualisierungen
http://flowingdata.com/
Wikipedia Projektgruppe

Zwei typische Seiten zum Thema Finanzen:
Godmode Trader
finanzen.net

 

Inspiration

http://www.informationisbeautiful.net/
http://well-formed-data.net/
http://simplecomplexity.net/
http://chartporn.org/
http://benfry.com/projects/
http://www.ericson.net/content/
http://dataviz.tumblr.com/
http://flowingdata.com/
http://www.chrisharrison.net/projects/visualization.html
http://www.smashingmagazine.com/2007/08/02/data-visualization-modern-approaches/
http://www.smashingmagazine.com/2009/09/11/25-useful-data-visualization-and-infographics-resources/
http://www.smashingmagazine.com/2008/01/14/monday-inspiration-data-visualization-and-infographics/

 

Artikel

http://adage.com/digitalnext/article?article_id=135313

 

Tools

http://www.smashingmagazine.com/2006/09/01/list-of-nifty-tools-diagrams-charts/
http://www.highcharts.com/

 

Datenquellen

http://www.guardian.co.uk/data-store
http://developer.nytimes.com/
http://www.data.gov/