Vela – Dein Semester im Ausland

Erfahrungen und Eindrücke außerhalb der eigenen Hochschule zu sammeln, wird für immer mehr Studierende zum wesentlichen Bestandteil des Studiums. Viele verbringen einen Teil der Studienzeit im Ausland, um ihren Blick zu erweitern – sowohl inhaltlich als auch kulturell. Die Webseite „Vela“ soll eine transparente Informationsgrundlage für das Auslandssemester schaffen und einen Überblick über den Organisationsaufwand geben. „Vela“ begleitet den Studierenden während des gesamten Auslandssemsterprozesses. Es wird Unterstützung geboten bei der Suche nach der geeigneten Partnerhochschule, der Bewerbung, der Vorbereitung, dem Semester im Ausland und der Zeit danach. Die Webseite ist in zwei Bereiche gegliedert. Der öffentliche Teil hält allgemeingültige Informationen zum Auslandssemester bereit. Themen wie Finanzierung und Planung werden ausführlich erläutert. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Partnerhochschulen anhand von Kriterien wie Land oder Sprache zu suchen und zu filtern, um anschließend eine fundierte Entscheidung treffen zu können. Eine wichtige Rolle hierbei spielen auch Studieninhalte, damit die fachliche Ausrichtung bei der Wahl der Partnerhochschule bedacht wird. Funktionen des persönlichen Bereichs sind erst nach Anmeldung mit der Hochschul-E-Mailadresse zugänglich. Der Studierende erhält individualisierte Informationen und praktische Tipps in Form von To-Do-Listen und Erinnerungen. Wichtige Fakten über die Partnerhochschule werden auf dem persönlichen Dashboard fortlaufend aktualisiert. Dabei garantiert ein Fortschrittsbalken zu jeder Zeit einen Überblick über den Verlauf des Auslandssemesters. Ein vereinheitlichter Kommunikationskanal regelt außerdem den Austausch zwischen dem Studierenden und den Mitarbeitern des International Office. Die Webseite verfügt hierbei über die höchste Informationsdichte. Smartphone und Tablet nehmen die Rolle eines mobilen Begleiters ein, da sie auch im Ausland immer dabei sind. Hier liegt der Fokus auf den personalisierten Daten.

 

Vela