Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung

Ein Konzept der Wissensvermittlung für Grundschüler

Das Konzept vermittelt das Thema gesunde Ernährung, spielerisch an Schüler der dritten und vierten Klasse mithilfe verschiedener Medien und bietet verschiedene Zugänge zu dem Thema.

Essen bedeutet nicht nur den Hunger zu stillen. Wir nehmen die Nährstoffe die wir zum gesund bleiben benötigen aus der Nahrung auf. Durch Lebensmittel produziert unser Körper Energie, die wir für jegliche Funktionen des Körpers benötigen. Dieses Wissen soll an Grundschüler_innen vermittelt werden damit diese schon in der Wachstumsphase lernen wie man sich gesund Ernähren kann und um gesunde Essgewohnheiten entwickeln zu können.
Durch meine Recherche und die von mir zu dem Thema durchgeführten Umfragen, habe ich einen Bedarf für Lehr_Lern-Materialien die das Thema vermitteln, feststellen können. Mein Konzept soll im Rahmen des von Bildungsplans vorgegebenen Sachunterricht der dritten und vierten Klasse eingesetzt werden.

Besonders an dem entwickelten Konzept sind die verschiedenen Medien die das Thema vermitteln, prüfen und sich gegenseitig ergänzen. Dadurch setzen sich die Schüler_innen intensiv und wiederholt mit dem Thema auseinander, lernen die Inhalte spielerisch und werden motiviert. Die Medien werden von den Schülern_innen mithilfe der Lehrkraft bearbeitet. Die Informationen werden durch das Buch vermittelt, welches durch interaktive Elemente ergänzt wird. Nach jedem Kapitel im Buch werden Übungen im Übungsheft bearbeitet. Des Weiteren wurde ein Memoryspiel ausgearbeitet, welches beim Lernen der Lebensmittel behilflich ist. Als Vorbereitung für die Klassenarbeit wurde ein Brettspiel entwickelt. Dadurch können Schüler_innen das angeeignete Wissen spielerisch durch Fragen beantworten prüfen.
Die Vielfältigkeit der Lebensmittel spiegelt sich in der Gestaltung der Medien wider, welches dabei helfen soll, sich die Kapitel besser einzuprägen.