Kontrast - Das erste barrierefreie Magazin

Kontrast - Das erste barrierefreie Magazin

Das Magazin mit allen Sinnen erleben
Kontrast ist ein inklusive barrierefreies Magazin, das für Blinde und Seheingeschränkte, so wie für Sehende geeignet und interessant ist. Erhältlich ist es sowohl als Print- wie auch als Appversion. Die digitale Ausgabe erscheint monatlich mit Artikeln in sechs Rubriken geordnet, wohingegen die Printausgabe quartalsweise und inhaltlich mit einer Rubrik erscheint. Die Interaktion zwischen Print und Digital macht es dem Nutzer möglich, das Magazin mit allen Sinnen zu erleben. In der Printversion finden sich neben großen Bildern und Texten auch Prägungen, die bei der Wahrnehmung unterstützen.

Folienprägungen

Sandprägungen

Interaktion zwischen Print- und digitalem Magazin
Mit der App kann der Nutzer jede Seite des Printproduktes einscannen und erhält mehr Informationen, wie eine Bildbeschreibung, die Geschichte zur Entstehung des Fotos sowie Wissenswertes über das Bildmotiv. Dadurch entsteht ein Mehrwert, sowohl für Blinde und Seheingeschränkte, wie auch für alle anderen. Eine weitere Besonderheit des Magazins liegt darin, dass der Nutzer für jeden Artikel individuelle Einstellungen, wie Schriftgröße, Kontrast oder Sprechgeschwindigkeit vornehmen kann. Des weiteren kann der Nutzer sich durch neue und bekannte Gestiken einfach durch das Magazin navigieren. Ein zusätzlicher Nutzen entsteht bei dem Menüpunkt Life Hacks, unter diesem hilfreiche Tipps rund um den Alltag zu finden sind, nicht nur für blinde und seheingeschränkte Menschen.
Ein inklusives Magazin für alle junge Menschen, das verbindet anstatt Grenzen zu verdeutlichen.