Märchenstunde – Spiele- und Interaktionsbox zur Vermittlung von Werten

Märchenstunde – Spiele- und Interaktionsbox zur Vermittlung von Werten

Märchenstunde

Spiele- und Interaktionsbox zur Vermittlung von Werten

„Märchenstunde“ ist ein Unterrichtsmodul zur Vermittlung von Werten, das eine gemeinsame Wertebasis schaffen soll und die Schule, die einen Großteil der Werteerziehung einnimmt, unterstützt. In Form einer Spiele- und Interaktionsbox, die ihre Anwendung im Deutschunterricht der Grundschule findet, wird über didaktische Wissensvermittlung und zielgruppengerechte Gestaltung die emotionale Ebene der Kinder angesprochen.

Die Werte Empathie, Hilfsbereitschaft und Dankbarkeit werden gefördert und nachhaltig gefestigt. Die Box beinhaltet Lehrmaterial, Aufgaben und Spiele, die die Kernkompetenzen von Märchen – in unserem Fall „Schneeweißchen und
Rosenrot“ – aufgreifen und in durch mehrere Medien in einem ganzheitlichen Unterrichtsmodul transportieren.

Die aktive Reflexion mit den Werten wird unter anderem durch ein Pop-Up, Hörspiel, Szenen-, Frage- und Situationskarten, Rollenspiele und ein Mimikspiel ermöglicht. Auf diese Weise wird eine Übertragung auf das reale Leben der Lernenden geschaffen.

Zum Hörspiel: https://youtu.be/eTgAgCnCLlo